Wirsing

15/10/2009 § 10 Kommentare

Wirsing

 

Was man aus einem einzigen Wirsingkohlkopf alles machen kann, merkte ich heute. Nie wieder kaufe ich so einen großen Wirsingkohl …

Ich habe gemischtes Hackfleisch mit Frühlingszwiebel, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Koriander gewürzt und einen Teil davon mit frischem Ziegenkäse zu einer Füllung verarbeitet. Ein Teil Kohlblätter wurde klassisch angebraten, der andere Teil (mit der Ziegenkäsefüllung) mit Pancetta umwickelt. Beide Varianten habe ich in Öl mit etwas Parmesan angebraten, dann bleiben sie besser zusammen und man muß sie nicht mit Küchengarn umwickeln.

Aus dem Teil des Kohles, aus dem ich keine rouladenfähigen Blätter mehr gewinnen konnte, habe ich Rahmwirsing nach Schubeck hergestellt. Süße Sahne, Butter, Cayenne, Salz und Muskatblüten.  Und aus dem Rest eine kräftige Suppe mit Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Speck und Fleischbrühe. Dazu gab es Wildwürstchen aus dem Piemont.

Den warmen Eintopf konnte ich heute gut gebrauchen, es ist nämlich bitterkalt hier. Den Rest, Beilagengemüse und Kohlrouladen habe ich eingefroren … ich brauche geschätzte 5 Wochen nicht mehr kochen 😉

Carbonara

05/10/2009 § 2 Kommentare

Carbonara

 

Cucina rapida: Vor lauter Riesen siehe hier, reichte es heute gerade mal dazu, einfach satt zu werden. Dazu hätte natürlich die ganze Bahnhofsgastronomie und drumherum ausgereicht, aber das Anstehen wäre stressiger gewesen, als einfach nachhause zu fahren …

Da waren noch Panchetta, Ziegenkäse, Ei, Parmesan, Sahne, Zwiebeln, Spaghetti, Piment d’Espelette und Basilikum an Bord – und das ergab alles zusammen ein wunderbares Carbonara, wenn auch in abgewandelter Form.

Panchetta und Zwiebeln leicht anbraten, mit Sahne ablöschen, Parmesan drüber reiben, Ziegenkäse darin schmelzen, mit Basilikum und Espelette würzen und über die al dente gekochten Spaghetti geben.

Mehr braucht’s nicht …

Nachdem man das rohe Eigelb unter die Soße gemischt hat, bitte nicht mehr kochen … dann gerinnt die ganze Soße …

Carbonara

Ziegenkäse – puristisch

19/08/2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Ziegenkäse

 

DAS macht schon Spass! Nur weil man dies und jenes besorgen muss, mal eben nebenbei in die Galeries Lafayette, ein Stück Käse, ein Baguette einkaufen – wunderbar! 🙂

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Ziegenkäse auf Cucinanke.

%d Bloggern gefällt das: