Tellerfleisch

03/02/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

 

Die Münchner nehmen Ochsenbrust, ich nehme einfach ein schönes Stück Suppenfleisch, Suppenknochen und einen Markknochen und lasse alles zusammen mit einem Bund Suppengrün, Lorbeerblatt und Wachholderbeeren ca. 3 bis 4 Stunden im heißen Wasser ziehen – nicht kochen! Salz nach Geschmack. Das Fleisch in dünne oder aber auch dickere Scheiben schneiden und mit etwas Brühe übergießen. Meerrettich darüber raspeln, Schnittlauchröllchen und gehackte Petersilie darüber geben.

Dazu schmeckt Kartoffelsalat oder aber auch einfach nur ein Endiviensalat. In kleinen Mengen angerichtet ergibt sich eine perfekte Vorspeise.

Advertisements

Ei im Glas

08/02/2009 § Hinterlasse einen Kommentar

  

ei-im-glas-01

 

 

 

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Schnittlauch auf Cucinanke.

%d Bloggern gefällt das: