Tlayuda Oaxaqueña

11/12/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

In Tule (Oaxaca) besichtigten wir den über 2000jährigen Baum (58 m dick, 42 m hoch, 14,05 m Durchmesser) und erholten uns anschließend bei einer traditionellen ‚Tlayuda Oaxaqueña“ – eine Art mexikanischer Pizza.

Man kann zusehen, wie aus Maismehl eine große Tortilla entsteht und mit frischen Zutaten belegt, mehrfach auf dem Comal landet, bevor sie auf dem Teller, lecker duftend vor einem steht. Grundlage ist hier nicht die Tomatensoße, sondern eine Bohnensoße meist mit ‚meco chipotle‘ (größere Chile-Sorte des Chipotle). Frische Tomaten, Fleisch, Avocado und der typische oaxaqueñische Käse werden darauf verteilt.

Tlayuda con Camarones y chile chipotle meco

Lecker war auch die Variante, die wir im eindrucksvollen Restaurant ‚Los Danzantes‘ in Oaxaca-Stadt verspeisten. Hier war das Mehl vom roten Mais Grundlage der Tortilla und es war eine Vorspeise (Antojitos), weshalb es sich anbot zu teilen, denn den Rest der Speisekarte kann man unmöglich unbeachtet lassen 😉

Advertisements

Mole Amarillo

18/11/2011 § 4 Kommentare

klix pic for diashow

Agua de Tuna

30/10/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Salsa Oaxaqueña

29/10/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

selfmade

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Oaxaca auf Cucinanke.

%d Bloggern gefällt das: