Zucchinipuffer

27/07/2011 § Hinterlasse einen Kommentar


2 kleinere Zucchini, 1 Kartoffel, 1 Zwiebel mit der Mandoline grob schnetzeln. 2 Eier, etwas Polentagries, etwas Mehl, Salz, Habanero Chilli und Kurkuma dazu geben, durchmengen und kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit einen ‚kleinen Tomatensalat‘ herstellen und viel Knoblauch in ein Joghurt pressen. Die Puffer ausbacken und auf einer ’sommerfähigen‘ Terrasse genießen.

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Zucchinipuffer auf Cucinanke.

Meta